Kennt ihr den Unterschied zwischen Wicken und Platterbsen? Der wichtigste Unterschied ist wohl, dass Platterbsen weniger Fiedern an den Blättern haben als die Wicken. Das hilft nicht viel, hat man eine Blüte in der Hand – weil, wieviel Fiedern hat denn nun die Wicke und habe ich da im Moment nun mehr oder weniger in der Hand… ? Woran wir die Platterbse allerdings sehr gut erkennen können ist an ihren geflügelten Stängeln. Na gut.. Jetzt müsste eigentlich alles klar sein. Warum wird dann aber diese Platterbse auch als Edelwicke bezeichnet? Hm… es bleibt schwierig und ganz ehrlich .. da steige ich jetzt aus.. Egal was sie ist, sie ist einfach schön…..

Das ist sie doch wirklich? Und dieses wunderschöne Rosa…

Am liebsten hätte ich sie so….

Aber weil das nicht geht, habe ich sie gezeichnet.

Und mir einen Strauß Kronwicken für die Vase geholt. Die Vase steht nun auf meinem Pflanztisch und bei jeder Gartenrunde gehe ich verliebt dran vorbei… Im Garten halten sich die Blüten ewig lang.. sie stehen da bestimmt schon seit zwei Wochen und sind immer noch schön!

Schnell ein paar „Erbsenschoten“ abgezwickt! Die lasse ich die nächste Tage schön trocknen und dann säe ich sie für nächstes Jahr im Garten an! Das ist nämlich ziemlich unkompliziert bei dieser schönen Blume. Und wer weiss, vielleicht finde ich auch noch ein paar Samen für andere Farben: rot, violett oder gelb..

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.. Stefanie

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen