Wusstet ihr das der Frühsommer mit der Blüte des Holunders beginnt? Diese Zeit ist einfach so wunderschön. Im Frühsommer kann ich vor lauter Blumen gar nicht mehr entscheiden, welchen Blüten ich meine Aufmerksamkeit schenken soll.. alles um mich herum explodiert und die Farben schreien mich förmlich an… Ein paar Blüten sind mir aber in den letzten Wochen besonders ins Auge gestochen…

Ist sie nicht schön – diese kleine blaue Blüte?

Die Kornblume ist sicherlich eine meiner liebsten Blumen…

Wenn sie die Farbe behält, ist sie gepresst wunderschön…. und schmückt nun die Wand über meinem Lesesessel.

Gezeichnet habe ich sie natürlich auch. So hält sie sicherlich für die Ewigkeit.

Als wir das Kornblumenfeld in Oldenburg entdeckt haben, konnte ich nicht widerstehen und musste ein paar davon pflücken…

Warum der Knöterich diesen Namen bekommen hat verstehe ich eigentlch nicht.. er ist doch so schön und gar nicht knöterig.. allerdings zielt die Bezeichnung auf den Teil des Knöterichs ab, der unter der Erde ist… so ist er auch eindeutig bestimmbar.

Wie letztes Jahr haben mich die von Knöterich nur so wimmelnden Wiesen in der Rhön absolut fasziniert. Kurz bevor der Bauer gemäht hat, habe ich glücklicherweise noch ein paar Knöteriche gepflückt.

Ich freue mich jeden Morgen über meinen getrockneten Knöterich. Nachdem ich mein Marmeladenbrot gegessen habe, lege ich die Beine hoch und schaue nach draussen. Und dann fällt mein Blick auf den Knöterich – die Farbe ist magisch.

Zu Pfingsten hat uns der Wiesenkerbel fasziniert. Wir waren in Norddeutschland unterwegs – da wächst der Wiesenkerbel an den Strassenrändern im absoluten Überflüss. Ich konnte mich kaum sattsehen und natürlich haben wir gepflückt, Kränze gebunden und getrocknet. Der ganze Van hing voll mit Kränzen. Die habe ich dann meiner Schwiegermama geschenkt. Sie hat sich wirklich drüber gefreut und auch gleich noch ein paar Kränze gebunden…

Sind sie nicht schön?

Geniesst den letzten Juni-Tag! Eure Steffi

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen