Kamila in der Morgenröte

Die erste Morgenröte ist die Schönste. So wie heute. Ich war schon so früh wach. Heute habe ich sie allerdings gar nicht genießen können. Ich bin schon seit einer Woche so aufgeregt. Und heute Nacht konnte ich kaum schlafen. Seit fünf Uhr blättere ich immer wieder durch meine alten Zeitschriften und versuche mich abzulenken. Heute feiert Dante Geburtstag. Und ich werde ihn sehen. Nach fünf langen Jahren. Ich werde wirklich hingehen. Ich werde ihn wiedersehen. Und heute muss einfach alles anders werden. Das spüre ich in mir. Ich bin keine unschuldige Sechzehnjährige mehr.

Wie so oft sehe ich ihn vor mir. Mein Bruder hat erzählt, dass es ihm nicht gut geht. Genaues konnte ich nicht erfragen, sonst wäre er misstrauisch geworden. Aber irgendetwas mit einem Unfall und bleibenden Schäden. Und seine Freundin hat ihn auch verlassen oder er sie, das ist nicht so klar. Das finde ich ja nicht so schlimm. Und das andere.. ich weiß es nicht. Ich kenne Dante ja schon mein ganzes Leben. Und so schlimm kann er sich auch nicht verändert haben. Oder vielleicht hat er sich zum Positiven verändert. Weil er nämlich eigentlich ein ganz schöner Arsch war.

Oh weh, ich glaube heute bekomme ich den ganzen Tag nichts herunter. So lange noch bis heute Abend. Wie soll ich das aushalten? Eingeladen hat er mich natürlich nicht. Er weiß nicht mal, dass ich komme – glaube ich. Ich gehe einfach mit meinem Bruder hin. Sich einfach dranhängen, das war mein Plan. Und da Teresa, die Freundin meines Bruders gerade in Schottland ist, wusste ich, dass er allein hingehen wird. Oh Gott ist mir übel, ich bin so aufgeregt……

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen